Was wir "Ich" nennen, ist nur eine Schwingtür,
die sich bewegt, wenn wir einatmen und ausatmen.
(Shunryu Suzuki)

1982 bis 1988
Studium der Geographie an der Ruhr-Universität Bochum

1988 bis 2001
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität GH Essen und der Ruhr-Universität Bochum in den Bereichen Physische Geographie, Stadt- und Geländeklimatologie

seit 1990
freiberufliche Projektbearbeitung in den Bereichen Stadtklimatologie und Lufthygiene

1996
Dissertation über die räumliche Repräsentanz lokaler Windverhältnisse für die Ausbreitung von Stäuben im Nahbereich bodennaher Emissionsquellen

seit 1997
Research Associate to the Research Advisory Board of the Center for Wind, Ice and Fog Re-search at Mount Washington Observatory
Adjunct Scientist for Wind Measurement and Modelling Research for the Center for Wind, Ice and Fog Research at Mount Washington Observatory

Sommer 2000
Adjunct Assistant Professor am Hunter College der City University of New York City, USA zur Durchführung weiterer Messkampagnen in New York City

2001
Habilitation über: U-Bahn-Klimatologie als ein neues Forschungsfeld

seit 2001
Privat-Dozent an der Ruhr-Universität Bochum für den Bereich Physische Geographie
Leiter der Arbeitsgruppe: U-Bahn- und Höhlenklimatologie
Freiberufliche Tätigkeit im Rahmen des Forschungsfeldes U-Bahn-Klimatologie
Entwicklung des Sicherheitssystems NADiS

2003
Gründung der NADiS-technology GmbH, Geschäftsführer

2005
Gründung der Science-Travel KG

2010
Ernennung zum apl. Professor an der Ruhr-Universität Bochum

2012
Aufbau des Forschungsgeländes "Akeakamai" Big Island, Ocean View, Hawaii